Verleihung Steirischer Integrationspreis Asia Spa Leoben

Beispielhafte Arbeitsintegration im Asia Spa Leoben

Am 21. Oktober 2014 wurde das Asia Spa Leoben im Rahmen der Verleihung des Steirischen Integrationspreises mit einer Ehrenurkunde für beispielhafte Arbeitsintegration ausgezeichnet. Die von der JobAllianz Steiermark für betriebsinternes Engagement im Bereich „Berufliche Integration von Menschen mit Einschränkungen und ausgrenzungsgefährdeten Jugendlichen“ verliehene Ehrung wird an Unternehmen vergeben, die sich bemerkenswert für die Beschäftigung von Menschen mit besonderen Bedürfnissen einsetzen.
In den Bezirken Bruck-Mürzzuschlag und Leoben waren insgesamt 48 Firmen für die Auszeichnung mit dem Steirischen Integrationspreis nominiert. Geehrt wurden letztendlich zwölf Unternehmen, die einerseits besonders gute Integrationszahlen vorweisen können und sich andererseits vor allem durch eine positive Grundeinstellung zum Thema Arbeitsintegration von der Masse abheben.
Oliver Oswald, Betriebsleiter des Asia Spas Leoben, erklärt dazu: „Wir schätzen die Kooperation mit dem BBRZ im Rahmen der JobAllianz insbesondere aufgrund der konstruktiven Vermittlungsgespräche und praxisnahen Ausbildungen. Aufbauend darauf haben wir bereits hoch motivierte Mitarbeiter und Praktikanten für unseren Betrieb gewonnen.“ Nicole Schedlbauer, stellvertretende Betriebsleitung und Schnittstelle zwischen dem Asia Spa Leoben und dem BBRZ, ergänzt: „Basierend auf den bisher sehr guten Erfahrungen werden wir auch zukünftig gerne mit dem BBRZ zusammenarbeiten und freuen uns auf weitere Bewerber.“