Schwimmen

Gesundes Sport-Vergnügen für die ganze Familie

Schwimmen gilt als eine der gesündesten Sportarten und begeistert Menschen in jedem Alter. Es trainiert den ganzen Körper, entlastet die Gelenke und fördert die Sauerstoffzufuhr. Zusätzlich wird der Kreislauf aktiviert und die Muskulatur optimal durchblutet. Der Wasserdruck kurbelt das Lymphsystem an, das für den Abtransport von Giftstoffen verantwortlich ist. Die gleichmäßigen, gleitenden Bewegungen fördern das Gefühl, fast schwerelos im Wasser zu schweben. Der Körper entspannt sich und Stress wird abgebaut. Bewegung im Wasser ist somit ein wohltuender Genuss für Körper und Geist.

 

Sportbecken Asia Spa Leoben

Indoor-Sportbecken

Wassertiefe: 1,4–1,8 m

Wassertemperatur: ca. 27 °C

Das Indoor-Sportbecken verfügt über fünf Bahnen und ist mit einer Länge von 25 Metern für den ambitionierten Schwimmer genau das Richtige: Gefüllt mit erfrischendem Quellwasser, ausreichend Wassertiefe für sportliche Wenden und viel Fläche für das Training aller Schwimmtechniken.

 

NEU Kletterwand am Beckenrand

Am 25-Meter-Sportbecken gibt es eine neue Attraktion: Eine Kletterwand bietet mehr Abwechslung und Wasserspaß auch im Sportbereich! Hier können sich alle nach Lust und Laune aus dem Wasser nach oben ziehen. Und das ist gar nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint!

Die Kletterwand ist täglich von 10:00-20:00 Uhr geöffnet.


Frühschwimmen

Morgensport weckt die Lebensgeister und regt die Entschlackung an. Regelmäßige morgendliche Bewegung sorgt vor allem auch für geistige Frische und einen guten Start in den Tag.

Das Indoor-Sportbecken steht von Dienstag bis Freitag von 6:00 bis 8:00 Uhr exklusiv zum Frühschwimmen für Inhaber der elektronischen Geldwertkarte (Eintritt € 6,00), Asia Spa Leoben Clubmitglieder und Hotelgäste zur Verfügung.


kraulschwimmen-sportbecken-innen-1

Aktivkarte

Training im Wasser ist gesund - durch den Auftrieb strengen Bewegungen im Wasser die Gelenke weniger an, Übungen sind aber gleichzeitig deutlich effektiver als außerhalb der Becken. Wasser erfrischt und trainiert unseren ganzen Körper.

Darum gibt es seit 1. April 2018 eine eigene Eintrittskarte für sportlich aktive Gäste: die neue Aktivkarte ist da! Mit ihr lässt sich im Poolsbereich von Montag bis Freitag für maximal 90 Minuten trainieren. Genau richtig, für regelmäßige Schwimmübungen oder Aqua-Fitness in den Quellwasser-gefüllten Becken des Bads.