Element Feuer

Saunalandschaft

Saunieren hat eine jahrtausende alte Tradition. Das kommt nicht von ungefähr, denn regelmäßiges Saunieren wirkt sich positiv auf das gesamte Wohlbefinden aus – es stärkt das Immunsystem, aktiviert das Herz- und Kreislauf-System, entspannt die Muskulatur, regt den Stoffwechsel an, entschlackt den Körper und entspannt nachhaltig. Regelmäßiges saunieren hilft dem Körper, mit wechselnden Temperaturen besser zurechtzukommen, und macht ihn weniger anfällig für Krankheiten.


Im Asia Spa Leoben sorgt eine vielfältige Saunalandschaft in Verbindung mit einem der kreativsten Aufgussprogramme Österreichs für pure Entspannung. Vorbei sind die Zeiten, in denen beim Saunagang nur das Schwitzen im Vordergrund stand. Die erfahrenen Saunameister lassen sich immer wieder Neues einfallen und verwöhnen ihre Gäste mit pflegenden Salzpeelings, Bieraufgüssen, Klangschalenmeditationen und vielem mehr. Die Themen reichen dabei von „Vorsicht heiß“, für Personen, die regelmäßig die Sauna besuchen, über „Sanfte Pflege für die Haut“ bis hin zu „Unterhaltung“ und garantieren den Spaß am Saunieren. Genießen Sie das besondere Gefühl nach einem Besuch der Saunalandschaft:
"Entspannt, vital und wie neu geboren."

 

Die Saunalandschaft im Überblick

Asia Spa Leoben Finnische Sauna

Finnische Innensauna

Temperatur: 70–75 °C
Luftfeuchtigkeit: 15–30 %
Empfohlene Aufenthaltsdauer: 8–15 Minuten

Die finnische Innensauna ist eine klassische Aufguss-Sauna. Sie besteht aus mehreren Sitz- bzw. Liegeebenen, wobei der Gast je nach Sitzhöhe eine Temperatur zwischen 55 °C und 75 °C wählen kann.

Unser Tipp: Montag ist Damensauna!

Montags steht die finnische Innensauna exklusiv unseren weiblichen Gästen zum Entspannen zur Verfügung.


Finnische_Außensauna

Loftsauna

Temperatur: 80–90 °C
Luftfeuchtigkeit: 15–30 %
Empfohlene Aufenthaltsdauer: 8–15 Minuten

Die Loftsauna ist eine klassische Aufguss-Sauna. Diese besteht aus mehreren Sitz- bzw. Liegeebenen, wobei der Gast je nach Sitzhöhe eine Temperatur zwischen 55 °C und 90 °C wählen kann.


Teehaussauna

Teehaussauna

Temperatur: 85–95 °C
Luftfeuchtigkeit: 15–30 %
Empfohlene Aufenthaltsdauer: 10–15 Minuten

Die Teehaussauna ist eine Aufguss-Sauna, die sich gestalterisch an einem japanischen Teehaus orientiert. Sie besteht aus mehreren Sitz- bzw. Liegeebenen, wobei der Gast je nach Sitzhöhe eine Temperatur zwischen 55 °C und 95 °C wählen kann.


Asia Spa Leoben Dampfbad

Aromadampfbad

Temperatur: 40 °C
Luftfeuchtigkeit: 60 %
Empfohlene Aufenthaltsdauer: 10–15 Minuten
Eine Auswahl an Düften, die sich unter anderem aus asiatischen Heilkräutern zusammensetzt, erhöht die entspannende Wirkung des Aromadampfbades. Durch das feuchtwarme Klima werden Haut und Atemwege sanft gereinigt. Die Durchblutung wird angeregt, Muskelverspannungen lösen sich, Stress wird abgebaut, Glieder- und Gelenksschmerzen lassen nach.


Asia Spa Leoben Tepidarium

Tepidarium

Temperatur: 40–45 °C
Luftfeuchtigkeit: 10–20 %
Empfohlene Aufenthaltsdauer: 15–25 Minuten

Das Tepidarium, auch bekannt als Fünf-Elemente-Sauna, entspricht der Lehre der traditionellen chinesischen Medizin und ist in seiner Wirkung besonders herz-kreislauf-schonend. Der perfekte Einstieg in Ihren Relax-Tag.


Zugang Sauna

Kräutersauna

Temperatur: 50–55 °C
Luftfeuchtigkeit: 30–40 %
Empfohlene Aufenthaltsdauer: 8–15 Minuten
Die Kräutersauna stellt die sanfte Variante des Saunierens dar. Nach ca. 8 Minuten hat sich der Körper so weit erwärmt, dass die Entschlackung durch intensives Schwitzen eintritt. Durch die Zugabe von frischen Kräutern der asiatischen Heilkunde wird die Wirkung noch angenehm verstärkt. Diese Form des Saunierens ist besonders für all jene Personen empfehlenswert, denen die herkömmliche Sauna zu belastend ist. Entspannen Sie im feuchten Warmluftbad und lassen Sie die Heilkräuter auf ihren Körper wirken.


Saunarondo Asia Spa Leoben

Infrarotkabine

Temperatur: 40–45 °C
Luftfeuchtigkeit: 10–20 %
Empfohlene Aufenthaltsdauer: 20–40 Minuten
Die Infrarotstrahlung regt schon bei geringen Temperaturen zur starken Transpiration an. Das angenehme und leicht verträgliche Raumklima bringt den Stoffwechsel in Schwung und wirkt entlastend für Herz und Kreislauf.