Salzaufgüsse im Asia Spa Leoben

Asia Spa Leoben Dampfbad

An kalten, grauen Tagen freuen sich Körper und Geist über etwas Hitze zwischendurch. Saunabesuche vertreiben nicht nur die Müdigkeit, sie stärken auch das Immunsystem um dem wechselhaften Wetter besser zu trotzen. Durch die höheren Temperaturen in der Sauna werden die Durchblutung und der Stoffwechsel angeregt und vermehrt Selbstreinigungskräfte freigesetzt. Das hilft der Haut sich auch während der langen Wintermonaten selbst zu regenerieren.

 

Salzaufgüsse unterstützen die Haut

Die trockene Heizungsluft und die kalten Wintertage setzen der Haut stark zu. Die beliebten Salzaufgüsse in den finnischen Außensaunen des Asia Spas Leoben machen müde Haut wieder munter und lassen Ihren Teint strahlen.

 

Salze_Aufguss

Ein Salzaufguss läuft in zwei Durchgängen ab:

Während dem ersten Aufguss schwitzen Sie wie gewohnt in der Sauna und bereiten Ihre Haut so auf das Salzpeeling vor. Nach dem vorschwitzen wird das Salz als anregendes Peeling auf die Haut aufgetragen.

Nach dem Peeling verbleibt das Salz für den zweiten Aufguss auf der Haut. Während dem zweiten Aufguss massieren Sie die Haut vorsichtig in kreisenden Bewegungen. Durch die Massage wird die Durchblutung angeregt und die Haut entwässert. Die feinen Salzkristalle befreien die Haut von abgestorbenen Zellen und regen die Zellneubildung an. Nach dem Salzaufguss fühlt sich die Haut wunderbar weich und zart an.

 

Abkühlbecken Saunainnenhof

Kalte Dusche

Nach dem heißen Salzaufguss wecken ein kalter Kneippguss oder ein Bad im Tauchbecken Ihre Lebensgeister. Der Wechsel zwischen extremer Hitze und erfrischender Abkühlung macht Sie fit für kühle Tage!

 

Zum Aufgussprogramm