Wasserlandschaft

Die Saunalandschaft des Asia Spas Leoben bietet neben einer Vielzahl an Saunen auch ein großzügiges Beckenangebot zur ganzheitlichen Entspannung. Bitte beachten Sie, dass es Ihnen frei steht, das Sole- und das Lotusblütenbecken nackt oder mit Badekleidung zu benutzen.

 

 

Lotusblütenbecken

Die Beckenbereiche im Überblick

Lotusblütenbecken

Wassertiefe: 1,35 m

Wassertemperatur: ca. 32 °C

Für die optimale Erholung im Lotusblütenbecken sorgen Liege- und Sitzsprudel, die in unterschiedlichen Intervallen eingeschalten werden. Sie lockern die Muskulatur, üben dadurch eine stark entspannende Wirkung auf den Körper aus und befreien die Gedanken vom Alltagsstress.


Solebecken Nachtaufnahme

Solebecken

Wassertiefe: 1,35 m

Wassertemperatur: ca. 34 °C

Wer einen Hauch "Meer" spüren möchte, badet im Solebecken, das mit natürlichem Badesalz angereichert ist. Das Salz unterstützt die Reinigung der Haut und stärkt die oberen Hautschichten. Nähere Informationen: Wirkung des Solewassers


Entspannungsbecken

Entspannungsbecken

Wassertiefe: 1,35 m

Wassertemperatur: ca. 32 °C

Im angenehm temperierten Entspannungsbecken mit Liegesprudeln können Gäste der Saunawelt in asiatischer Atmosphäre ausspannen. Die einzigartige Architektur – mit dem goldfarbenen Gong als Herzstück dieser Ruhezone – vermittelt ein besonderes Flair und lädt zum Verweilen ein.


Infrarotkabine im Asia Spa Leoben

Tauch- und Kneippbecken im Saunainnenbereich

Wassertiefe Tauchbecken: 1,35 m

Wassertemperatur Tauchbecken: ca. 13 °C

Im Innenbereich der Saunawelt befindet sich ein Tauch- und Kneippbecken. Geübte Saunagänger kühlen sich nach dem Saunagang im Tauchbecken ab, um die Wirkung des Saunabesuches zu optimieren. Eine zusätzliche Möglichkeit zur Anregung der Durchblutung bietet das Kneippbecken.


Abkühlbecken Saunainnenhof

Abkühlbecken im Saunainnenhof

Wassertiefe: 1,35 m

Wassertemperatur: ca. 18 °C

Im Saunainnenhof befindet sich das Abkühlbecken. Das besondere Gefühl danach – "entspannt, vital und wie neugeboren" – wird erst durch die richtige Kaltanwendung nach dem Saunagang im Abkühlbecken erreicht. Wer sich davor drückt oder nur lauwarm duscht, bringt sich um einen großen Teil des Saunaeffekts.


Fußwärmebecken im Asia Spa Leoben

Fußwärmebecken

Wassertiefe: nicht weiter als knöchelhoch

Wassertemperatur: ca. 40 °C

Nach dem Saunagang wird der Körper zunächst unter der kalten Dusche, an der frischen Luft oder mit einem Sprung ins Tauchbecken abgekühlt. Durch die Kälte ziehen sich die Blutgefäße und Poren der Haut zusammen. Ein warmes Fußbad nach dem Kältereiz ermöglicht den schnellen Rücktransport der Wärme aus dem Kern.