Aufguss mit Eiskugeln

Mann wedelt mit Handtuch den Aufguss für andere Personen

Für die Damensauna bereiten die Saunameister zwischen 11:00 und 16:00 Uhr zu jeder vollen Stunde Eiskugeln zum Aufguss vor. Für die duftenden Kugeln wird Crushed Eis in speziellen Formen fest zusammengepresst und mit fein abgestimmten Düften für den Aufguss aromatisiert. Die Eiskugeln werden auf die heißen Saunasteine gelegt und schmelzen langsam ab. Der aufsteigende Dampf verteilt sich über die Decke von oben herab in der ganzen Sauna. Beim Aufguss mit Eiskugeln wird nicht gewedelt, Dampf und Duft breiten sich nach und nach von alleine aus. Die langsame Veränderung des Raumklimas im Erzberg Stollen und die Entwicklung des Duftes können durch die ruhige Umgebung während der Dirndlsauna besser wahrgenommen und genossen werden.

Mann wedelt mit Handtuch den Aufguss für andere Personen